Jan 19, 2021
Griechenland 1950–1974: Zwischen Demokratie und Diktatur (PELEUS / Studien zur Archäologie und Geschichte Griechenlands und Zyperns, Band 60)
Posted by Heinz A. Richter

Bei den ersten Wahlen nach dem Griechischen B rgerkrieg wurden 1950 die Liberalen gew hlt, die mit Plastiras und Venizelos das Land zwei Jahre lang demokratisch regierten Auf Druck der Amerikaner wurde das Wahlrecht ge ndert, so dass die rechtsgerichtete Synagermos Partei unter Papagos an die Macht kam Nun folgten die sogenannten bleiernen Jahre Griechenland wurde von der Rechten regiert, die Demokratie auf ein absolutes Minimum reduziert Nach dem Tod von Papagos 1955 wurde K Karamanlis neuer Premierminister Er brachte das Land zwar wirtschaftlich voran, die Demokratie litt aber weiter und bei den Wahlen 1961 gab es massive F lschungen Nach einem kurzen demokratischen Zwischenspiel 1963 bis 1965 unter der Regierung von Georgios Papandreou, das 1965 durch eine Intervention des K nigs endete, herrschte bis zum Milit rputsch am 21 April 1967 das absolute Chaos Eine Clique von Obristen unter der F hrung von Georgios Papadopoulos kam an die Macht und regierte Griechenland die n chsten sieben Jahre lang diktatorisch Diese Junta wiederum wurde im November 1973 vom Chef der Milit rpolizei Ioannidis gest rzt, der im Sommer 1974 versuchte, die sogenannte Enosis, den gewaltsamen Anschluss Zyperns an Griechenland, mit einem Putsch durchzusetzen, was mit der t rkischen Invasion und Teilung der Insel endete In Griechenland brach das Regime zusammen und Karamanlis kehrte an die Macht zur ck Heinz A Richter stellt in seinem neuen Buch die unruhigen Entwicklungen im Griechenland der Jahre 1950 1974 eindringlich dar und gibt einen umfassenden berblick ber den Kampf zwischen Demokratie und Diktatur nach den B rgerkriegen.

  • Title: Griechenland 1950–1974: Zwischen Demokratie und Diktatur (PELEUS / Studien zur Archäologie und Geschichte Griechenlands und Zyperns, Band 60)
  • Author: Heinz A. Richter
  • ISBN: 3447069082
  • Page: 151
  • Format:
  • Griechenland Zwischen Demokratie und Diktatur PELEUS Studien zur Arch ologie und Geschichte Griechenlands und Zyperns Band Bei den ersten Wahlen nach dem Griechischen B rgerkrieg wurden die Liberalen gew hlt die mit Plastiras und Venizelos das Land zwei Jahre lang demokratisch regierten Auf Druck der Amerikaner wurd

    None

    Ein sehr gutes Buch, dessen Inhalt dass trotz einiger L ngen in der einen oder anderen Textpassage und trotz der blichen teilweise auch l ngeren englischen Zitate hervorragend recherchiert ist Das beste und vollst ndigste deutschsprachige Werk ber die neuere griechische Geschichte, das ich kenne.


    None

    Heinz A Richters Griechenland 1950 1974 Zwischen Demokratie und Diktatur ist vor allem eins umfangreich Der Autor erz hlt derart ausf hrlich die politische Ereignisgeschichte der behandelten 25 Jahre, dass das Buch stellenweise den Charakter einer detaillierten Chronologie annimmt Die Studie folgt dabei keinem bestimmten methodischen Konzept, sondern erz hlt einfach die Fakten.Dabei enth lt sich der Autor aber keineswegs eigener Urteile Im Gegenteil urteilt er sehr zugespitzt ber die handelnden [...]



    • Unlimited Griechenland 1950–1974: Zwischen Demokratie und Diktatur (PELEUS / Studien zur Archäologie und Geschichte Griechenlands und Zyperns, Band 60) - by Heinz A. Richter
      151 Heinz A. Richter
    Griechenland 1950–1974: Zwischen Demokratie und Diktatur (PELEUS / Studien zur Archäologie und Geschichte Griechenlands und Zyperns, Band 60)